Alle Artikel mit dem Schlagwort: Dorfgemeinschaft

Verleihung des ersten Heimatpreises in Menden

Zum ersten Mal wurde am 18. Januar 2020 in Menden der „Heimatpreis NRW“ verliehen. Die Preisträger aus dem Jahr 2019 sind: 3. Preis: Dorfgemeinschaft Halingen e.V. (dotiert mit 1.000 €) 1. Preis: Bieberschlümpfe e.V. (dotiert mit 2.000 €) 1. Preis: Treff Alt Menden (dotiert mit 2.000 €) Bei einer Feierstunde im Kaminsaal des Gut Rödinghausen verlieh Bürgermeister Martin Wächter den dritten Preis, die beiden ersten Preise wurden durch den Ersten Beigeordneten der Stadt, Sebastian Arlt und durch Stadtkämmerer Uwe Siemonsmeier verliehen. Musikalisch begelitet wurde die Preisverleihung durch Nikola Komatina (Akkordeon), der u.a. Lehrer der Städtische Musikschule Menden ist. Im Anschluss konnten die Gäste der Heimatpreisverleihung an einer Führung durch das künftige Industriemuseum Menden teilnehmen. Auch 2020 soll der Heimatpreis in Menden vergeben werden. Das Land Nordrhein-Westfalen hatte unter dem Motto „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ das Programm zur Heimatförderung ins Leben gerufen. Nach Beschluss des Rates der Stadt Menden, an diesem Landesprogramm teilzunehmen, hat die Stadtverwaltung den Heimatpreis für Menden für das Jahr 2019 ausgelobt. Quellen Text: Stadt Menden Fotos: Peter Benedickt …

Die neue Bücher Box

Halingen hat nun seine eigene Bücherei – eine offene Bücher Box Dafür hat die Dorfgemeinschaft Halingen eine Telefonzelle aus dem Zentrallager der Telekom in Berlin erworben und in Eigenregie per Anhänger nach Halingen transportiert. Da Magenta nicht so gut ins Dorf passt, wurde die Telefonzelle, wie sollte es in Halingen anders sein, grün/weiß gestrichen, mit Regalen versehen und damit ihrer neuen Bestimmung als öffentliche Bücher Box zugeführt. Wie schon bei der Mitfahrerbank gilt auch hier, die Infrastruktur im Dorf möglichst unkompliziert zu verbessern. Die Bücher Box wird für Jung und Alt bestückt, sie ist rund um die Uhr geöffnet und die Ausleihe ist kostenlos. Dabei ist die Aktion auch noch nachhaltig aufgrund der kurzen Wege, denn der Standort liegt im Zentrum Halingens an der Mehrzweckhalle. Außerdem wird ein einmal gelesenes Buch nicht gleich entsorgt und kann so noch weitere Leser erfreuen. Und so geht’s: Buch rausnehmen, lesen und wieder reinstellen oder Buch rausnehmen, lesen und ein anderes Buch dafür reinstellen. Reger Austausch heißt Vielfalt! Zu besseren Übersicht sollen die Bücher nach Themen sortiert werden und …

Neue Termine für die Dienstags-Wanderer

Die Wanderungen finden jeden Dienstag um 9:00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Ardresweg Halingen. Mit dem PKW geht es zum Startpunkt der Wanderung. Änderungen sind aus aktuellem Anlass oder bei schlechter Witterung vorbehalten. Wanderführer: G. Bettermann (mobil: 0151 22830466) und F. Schlottmann (mobil: 0171 5383008). Den Wanderplan können Sie sich auch zum Ausdrucken als pdf-Datei (es öffnet sich ein neues Fenster) downloaden. 02.07.19 F 23 P Fröbg. Westick Hülshoffstr.6 (Verbrauchermarkt): WW = Ruhrtalradweg bis Warmen – Hinter Schützenhalle Birkenallee – Tummelplatz – Hohe Heide zurück zum P (Siehe Storchenbrut Kiebitzwiese) 09.07.19 N 6 P Hemer, Elsa Brandström Straße, am Umspannwerk. WW A8. Rechts am Umspannwerk vorbei. Am Perick rechts. Sundwig, Heinrichshöhle Felsenmehr. Panoramaweg nutzen!! A8 zurück 15.07.19 I 31 P. Flugplatz Sümmern. WW IS nach Drüpplihgsen · Mühlenstr. rechts · gegenüber JVA links WW Quadrat Silberbruch bis Radweg nach Iserl. Bis Drahtwerk · dann links in Halinger Strasse · !!! 620 m links bis zum P 23.07.19 I 30 P Iserlohn Seilersee: Am See bis Kleingartenanlage, WW IS bis Bismarckturm – dann runter WW A2 …

Ferienbetreuung 2019

Die Dorfgemeinschaft Halingen e.V. bietet in diesem Jahr zu folgenden Termeinen eine Ferienbetreuung an: 15. – 18.04.2019 (1. Woche Osterferien) 15. – 26.07.2019 (1. & 2. Woche Sommerferien) 14. – 18.10.2019 (1. Woche Herbstferien) Die Betreuung findet ab einer Anmeldezahl von 10 Kindern pro Ferientermin statt. Frühstück ist den Kindern mitzugeben. Mittagessen kann bestellt werden. Die Betreuungszeit geht von 07:30 – 14:30 Uhr. Die Kosten hierfür betragen 100,– Euro pro Woche.Pro Mittagessen werden 3,– Euro berechnet. Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.02.2019 bei Anette Pokroppa. Telefon 0171-1444 180