Neueste Artikel

Vandalen zündeln in der Bücher Box

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte in der Bücher Box vor der Mehrzweckhalle gezündelt und Grafitti gesprüht. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Dorfgemeinschaft hat Anzeige erstattet.
Selbstverständlich wird die beliebte und viel genutzte Bücher Box wieder hergerichtet und sollte bald wieder allen Halinger Bücherfreunden zur Verfügung stehen.

Digitale Planungswerkstatt – Neugestaltung des Dorfmittelpunkts

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Bürgerversammlung zur “Neuen Mitte Halingen”, in der das Planungsbüro pesch und partner aus Dortmund verschiedene städtebauliche Varianten vorstellen wollten, leider ausfallen.
Aus diesem Grund hat die Stadt Menden eine Digitale Planungswerkstatt ins Leben gerufen, in der Sie bis zum 10. Mai 2020 den aktuellen Planungsstand in einer Powerpoint-Präsentation sehen können. Anschließend können Sie der Stadt Ihre Meinung und ggf. weitere Anregungen über ein Formular mitteilen.

Hier geht’s direkt zur Digitalen Planungswerkstatt (es öffnet sich ein neues Browserfenster)!

Stadt forciert Bauarbeiten auf Halinger Dorfstraße

[Westfalenpost, 04.03.2020]

“Mit dem Baufortschritt selbst nicht einverstanden” war die Stadtverwaltung. Inzwischen wieder im groben Zeitplan.

Halingen. Bei der auf drei Jahre angelegten Sanierung der Halinger Dorfstraße hat die Stadtverwaltung zwischenzeitlich eingegriffen, nachdem es Anliegerbeschwerden über den schleppenden Fortgang der Arbeitet gegeben hatte. Das geht aus der Antwort von Straßenbau-Abteilungsleiter Dirk Wiegand auf eine Anfrage im jüngsten Bauausschuss hervor. “Wir waren zuletzt selbst nicht mit dem Baufortschritt einverstanden”, erklärte Wiegand für die Verwaltung. Inzwischen schicke die ausführende Firma mehr Kräfte auf die Baustelle. “Wir sind wieder im groben Zeitplan.”

500 Meter für eine halbe Million Euro

Der sieht, wie berichtet, drei Abschnitte in drei Jahren vor, von denen der erste Bauabschnitt von der Einmündung Osthöfen bis zum Ende der Wohnbebauung am Haus 123 im vergangenen Sommer begonnen wurde. Die Halinger Dorfstraße war in den 1960er Jahren zuletzt erneuert und seitdem in Ober- und Unterbau völlig zerstört worden – zuletzt noch als unerlaubterweise viel genutzte Umleitungs-Abkürzung während der jahrelangen Sanierung der Provinzialstraße. Allein dei Erneuerung dieser ersten 500 Meter Straße soll ungefähr eine Million Euro kosten. Darin sind die 320.000 Euro für den Kanalbau in diesem Abschnitt noch nicht eingerechnet.
Klar ist, dass auch die Anlieger am Ende zu den Kosten herangezogen werden sollen, in welcher Höhe, ist dagegen noch ungewiss.

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 19. März 2020

Sehr geehrtes Mitglied,
wir laden Sie hiermit herzlich zur Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Halingen e.V., für das Geschäftsjahr 2019, ein.

Donnerstag 19. März 2020, 19:30 Uhr
im “Haus der Dorfgemeinschaft”(Ehemaliger Schulanbau)

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Verlesung und Genehmigung der Tagesordnung
  3. Erörterung satzungsgemäß eingereichter Anträge
  4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der JHV 2018
  5. Bericht des Vorstandes und des Kassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Vorstandswahlen
  9. Wahl des Kassenprüfers
  10. Bericht über zukünftige Aktivitäten
  11. Sonstiges

Ergänzend zur Tagesordnung werden aktuelle Ereignisse unseres Dorfes behandelt.
Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen,
Franz-Josef Kißing (1. Vorsitzender)

Verleihung des ersten Heimatpreises in Menden

Zum ersten Mal wurde am 18. Januar 2020 in Menden der „Heimatpreis NRW“ verliehen. Die Preisträger aus dem Jahr 2019 sind:

3. Preis: Dorfgemeinschaft Halingen e.V. (dotiert mit 1.000 €)
1. Preis: Bieberschlümpfe e.V. (dotiert mit 2.000 €)
1. Preis: Treff Alt Menden (dotiert mit 2.000 €)

Bei einer Feierstunde im Kaminsaal des Gut Rödinghausen verlieh Bürgermeister Martin Wächter den dritten Preis, die beiden ersten Preise wurden durch den Ersten Beigeordneten der Stadt, Sebastian Arlt und durch Stadtkämmerer Uwe Siemonsmeier verliehen. Musikalisch begelitet wurde die Preisverleihung durch Nikola Komatina (Akkordeon), der u.a. Lehrer der Städtische Musikschule Menden ist. Im Anschluss konnten die Gäste der Heimatpreisverleihung an einer Führung durch das künftige Industriemuseum Menden teilnehmen.

Bürgermeister Martin Wächter und der 1. Vorsitzende Franz-Josef Kissing

Auch 2020 soll der Heimatpreis in Menden vergeben werden.

Das Land Nordrhein-Westfalen hatte unter dem Motto „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ das Programm zur Heimatförderung ins Leben gerufen. Nach Beschluss des Rates der Stadt Menden, an diesem Landesprogramm teilzunehmen, hat die Stadtverwaltung den Heimatpreis für Menden für das Jahr 2019 ausgelobt.

Quellen
Text: Stadt Menden
Fotos: Peter Benedickt (Stadtspiegel)

Wanderplan für das 1. Halbjahr 2020

Auch 2020 werden die beliebten Dienstags-Wanderungen fortgesetzt.
Treffpunkt ist jeweils um 09.00 Uhr in Halingen am Adresweg.

Wanderführer: 1. Günter Bettermann: 0151 22830466
2. Friedhelm Schlottmann. 0171 5383008.

Anreise zu den Startpunkten mit PKW‘s in Fahrgemeinschaften.

Den Plan können Sie auch als PDF-Datei zum Ausdrucken downloaden.

07.01.20 N 18 P Forsthaus Menden, Obsthof. WW A2, Planetenweg. Kammweg kurz recht auf XR bis Krebsbach. WW HE
(Kirschbaumallee) bis Grohe. Radweg zurück bis P

14.01.19 N 1/19 P Ardresweg. WW zur Vogelwiese · Dahlhauser Wald · Schnadedenkmal · Abbabachtal · Palmemgabel · Drüpplingsen · Dullrodt · Binkesbergweg und zurück nach Halingen
21.01.20 N 17 P Hemer, Geitbecke Kirche: WW: A2/A3 nach Osten bis Becke Ostend · Auf dem Brauck bis WW A10
Bergan nach Mesterscheid A10 folgen bis Parkplatz
28.10.20 N 01 Rundweg „L“ Landhausen. P Dorfplatz Hemer Landhausen. WW dem WZ L folgen
04.02.20 B 17 P Oelinghausen Kirche: Straße links der Kirchenmauer bis Gut Stiepel – dort links, der Straße (daneben auf Wiesenweg) Ri. Herdringen ca. 1km folgen – dann links auf Feldweg, in der Talsenke links Ri. Oelinghausen
11.02.20 N 20/1 P Wanderparkplatz zum Ebberg auf der Kreisstraße von Asbeck nach Eisborn. WW parallel zur Straße Richtung
Eisborn. Kurz vor Ortseingang Straße queren (Vogelstange). Dann rechts. Bei Gabelung links halten, nach westen.
Vorbei an Kalksteinbruch von RWK! Gute Sicht in die Grube. An RWK Hütte vorbei auf WW A2 zurück
16.02.20 L20/2
L35
P Freizeitpark Biebertal. WW Raute über Kreisstraße bis Böingsen. Straße queren am Sägewerk vorbei bis Gehöft
dann rechts. Zunächst auf der Höhe weiter, hinter Wäldchen bergab. Steinhausen links liegend den Waldweg
hoch, Straße nach Böingsen queren und zurück zum P
25.02.20 N20/3 P Real Markt Hemer. WW Urbecker Straße A2 aufnehmen. Über Hückings Hof bergan zum Jüberg (Turm) außerhalb
der Zaunanlage bis Felsenmeer. Waldschlösschenweg hinab nach Hemer. Über Radweg alte Bahntrasse Zurück P
03.03.20 B 11 P Balve Wocklumer Hammer: WW A2 zunächst ca. 1,5km durch Wald dann durch Talaue bis Mellen – zurück hoch
zum Friedhof – links über Berg – zurück
10.03.20 F 23 P Fröbg. Westick Hülshoffstr.6 (Verbrauchermarkt): WW = Ruhrtalradweg bis Warmen – Hinter Schützenhalle Birkenallee – Tummelplatz – Hohe Heide zurück zum P
17.03.20 N 20/4 P Neuer Friedhof Fröndenberg. WW Durch Hangsiedlung bis Hohe Heide – Schöne Aussicht Kammweg west – in
den Wächelten links – Ges. Schule Frdb.– Im Wiesengrund links – Jägertal links bis P
24.03.20 F 25 P Hexenteich Menden. WW nach Oesbern, Z Weg links aufnehmen und folgen. Zurück den Kammweg zum Hexenteich verlassen
31.03.20 N 33 P Wickede Schwarzer Weg: WW Mühlenbach – links bergan zu den 5 Eichen –weiter Kammweg – Schutzhütte
2. WW links – bergab bis Siedlung, Ruhrstrasse queren – entlang des Ruhrtalweges zurück zum P
07.04.20 H 30 P Volkringhausen Schützenhalle: 400 m zurück Ri Menden, dann rechts in Str Am Staute, nach 900m links bis Wald
dann rechts WW E1 folgen bis Hof Grübeck, 100 m vorher über Wiese zu einzelnem Haus und auf Straße K26, dort
links Straße folgen, nach 250 m rechts WW A5, nach 500 m an Wegekreuz links und WW X1 folgen zunächst bis
Haus Recke und dann zwischen Hönne und Bahn bis zum P
14.04.20 N 06 P Hemer, Elsa Brandström Straße, am Umspannwerk. WW A8. Rechts am Umspannwerk vorbei. Am Perick
rechts. Sundwig, Heinrichshöhle Felsenmehr. Panoramaweg nutzen!! A8 zurück
21.04.20 L 34 P Lendringsen – Mittleres Biebertal: WW A7 Ri Wildwald – nach 1 km rechts auf WW Raute + A6 – nach 900 m weiter
auf WW Raute + A8 – Straße überqueren – hinter Bieberbach rechts bis WW A8 – dort rechts zum P
oder weiter auf Raute + A8 bis SGV Hütte – dort rechts bis WW A8 – dort wieder rechts zum P
26.04.20 M 38 P Menden Bittfahrt: zur Kapelle – dort links hoch zum Fernsehumsetzer – dann rechts (Ri. Rohaus) bis Waldrand –
dann rechts am Waldrand bis 2. Abzw. – rechts Ri. Hexenteich – Braukmanns Wiese – Alm – Rothenberg – P
05.05.20 N 07s P Hemer, Stephanopeler Tal, Weg zur Schwerter Hütte vorher links Parkplatz. WW zur Schwerter Hütte. Bergan
bis Kammweg, Kreuzeiche rechts, A8, Dann Raute folgen, 1300m rechts bergab < > folgen
12.05.20 Z Weg P Hexenteich Menden. WW nach Oesbern, WW Z aufnehmen und folgen. Zurück den Kammweg zum Hexenteich
verlassen
19.05.20 M 43 P Stucken Platte Heide. Straße Überm Gaxberg links in Hembrocker Berg (Gantenbrink Teich) Höhenweg folgen.
Hinter Kreuzung 1. Abzweig rechts bis Obsthof (Kolping Denkmal) Zurück durch Waldemei zum P
26.05.20 M 39 P Stiftstraße, Forsthaus Lahr: Am Forsthaus links vorbei nach Süden (hinter der Bebauung) immer geradeaus, später
durch Waldschneise Trampelpfad folgen – auf der Kuppe links dem WW Z über den Lahrberg bis Straße Rohaus –
100m vorher liks ab WW 2 folgen über Kemper/Lahr – Stiftstraße zum P
02.06.20 N 20/6 P Balver Höhle. WW O links verlassen, Kläranlage tangieren, Straße nach Wocklum queren bis zum Schloss
durch die Schlossanlage Weg zum Burgberg – im Wald rechts zum W. Hammer – Borke queren, A4 zurück zum P
09.06.20 A 07 P Drüpplingsen Bimberg Ruhrtal: WW IS Ri. Schwerte ca. 2km bis Lettenhof folgen – dort links Ri. Hennen abbiegen – vor ersten Häusern links in einbiegen – über Ohler Mühle wieder zurück.
16.06.20 I 30 P Iserlohn Seilersee: Am See bis Kleingartenanlage, WW IS Ri Bismarckturm – dann runter WW A2 über Buchenweg..
23.06.20 N 20/5 P Enkhausen KIrche – WW Laurentiusweg links neben der Kirche bergan – Unterstand rechts – 1km rechts Bildstock Hl. drei Könige vorbei bis Enkhauser Str. bergab und diese queren – an der Kapelle bergan bis zur nächsten
Kapelle – rechts am Waldrand schöne Aussicht ca. 1km dann wieder bergab bis Kirche.
30.06.20 N 20/7 P Sportplatz Platte Heide. WW Straße nach Hembrock – Hembrocker Berg – rechts WW XR aufnehmen, diesen in
Höhe Stübecken Hemer nach rechts (Norden) verlassen – über Hof Gaxberg zurück zum P

Die neue Bücher Box

Halingen hat nun seine eigene Bücherei – eine offene Bücher Box

Dafür hat die Dorfgemeinschaft Halingen eine Telefonzelle aus dem Zentrallager der Telekom in Berlin erworben und in Eigenregie per Anhänger nach Halingen transportiert. Da Magenta nicht so gut ins Dorf passt, wurde die Telefonzelle, wie sollte es in Halingen anders sein, grün/weiß gestrichen, mit Regalen versehen und damit ihrer neuen Bestimmung als öffentliche Bücher Box zugeführt. Wie schon bei der Mitfahrerbank gilt auch hier, die Infrastruktur im Dorf möglichst unkompliziert zu verbessern. Die Bücher Box wird für Jung und Alt bestückt, sie ist rund um die Uhr geöffnet und die Ausleihe ist kostenlos. Dabei ist die Aktion auch noch nachhaltig aufgrund der kurzen Wege, denn der Standort liegt im Zentrum Halingens an der Mehrzweckhalle. Außerdem wird ein einmal gelesenes Buch nicht gleich entsorgt und kann so noch weitere Leser erfreuen.

Und so geht’s:
Buch rausnehmen, lesen und wieder reinstellen oder Buch rausnehmen, lesen und ein anderes Buch dafür reinstellen. Reger Austausch heißt Vielfalt!
Zu besseren Übersicht sollen die Bücher nach Themen sortiert werden und damit die Box nicht zur Buchentsorgung mutiert, haben sich einige Halingerinnen bereit erklärt, einen Blick auf darauf zu werfen und die Box zu organisieren.

Auf gute Nachbarschaft

Hallo liebe Halinger,

wir würden uns freuen, mehr mit euch in Kontakt zu treten!
Dafür können wir auf der Internetplattform nebenan.de unsere Nachbarschaft gründen, zu der nur wir als Halinger Zugang haben und uns so ganz leicht vernetzen können. Wir können uns gegenseitig aushelfen, kennen lernen und aktuelle Nachrichten austauschen.

Weitere Beispiele:

  • Mitfahrgemeinschaften bilden (z.B. über die Mitfahrerbank)
  • Mehr über den Status der Baumaßnahmen der Dorfstraße erfahren
  • Die besten Wanderrouten finden
  • Termine zu Veranstaltungen bekanntgeben
  • Den zuverlässigsten Babysitter finden oder dem Nachbarn einfach mal Backpulver leihen.

Das Ganze ist kostenlos – von Halinger zu Halinger!
Mehr als 1 Million Menschen sind bereits in über 7000 Nachbarschaften in ganz Deutschland dabei.

Wenn du Lust hast, mitzumachen, registriert dich einfach auf www.nebenan.de oder über die HANDY-APP NEBENAN.DE.
Über deine Halinger Adresse wirst du automatisch unserer Nachbarschaft zugeordnet.

Wir freuen uns auf euch!

Bernhard Zink von der Halinger Dorfgemeinschaft e.V.

Weitere Infos:
Kontakt: bernhard.zink@halingen.de, Webseite: www.halingen.de
Bernhard Zink hat diese Einladung auf nebenan.de erstellt.
nebenan.de ist eine kostenlose Online-Plattform zur Unterstützung nachbarschaftlichen Austauschs und wird betrieben von der Good Hood GmbH, Köpenicker Straße 154, 10997 Berlin.

Einladung zum Volkstrauertag 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
gemeinsam mit den Kirchen, Vereinen und Verbänden unseres Dorfes veranstalten wir die Feierstunde zum Volkstrauertag.

Der Volkstrauertag ist fester Bestandteil unserer Erinnerungskultur geworden. Er ist ein Tag des Innehaltens, des Gedenkens an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft sowie ein Tag der Solidarität mit ihren Familien.
Er konfrontiert uns mit der Vergangenheit und dem Auftrag, das Vermächtnis der Opfer zu erfüllen, indem wir uns nachhaltig für ein friedliches Zusammenleben einsetzen.

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Halingen e.V. lädt alle Bürger und Bürgerinnen zu dieser Feierstunde
am Sonntag, den 17. November 2019, um 10:15 Uhr auf dem Kirchplatz St. Antonius Einsiedler recht
herzlich ein.